Fernando Botero im Kunstforum in Wien

Lehrausgang: Fernando Botero im Kunstforum in Wien

(Mag. Ulrike Hofer und Mag. Andrea Teufel)

Am 19. 12. 2011 besuchten die 8A und die beiden 7. Klassen die ungewöhnliche Ausstellung Fernando Boteros. Fernando Botero, ein kolumbianischer Maler und Bildhauer der Gegenwart, beeindruckt und verwirrt mit seinen überdimensionalen Figuren, die aus den Proportionen geraten scheinen. Da der Lehrausgang im Unterrichtsfach Spanisch stattfand, wurden die Schülerinnen und Schüler in spanischer Sprache durch die Ausstellung geführt und bekamen auf diese Weise gleichzeitig Unterricht in der Fachsprache der Kunst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.