Nachbericht: Tag des Gymnasiums- Kunst hilft heilen

Grund für den späten Bericht (unser Benefizkonzert fand bereits am 7. November statt) ist ein äußerst erfreulicher; bis vor kurzem kamen immer noch Spenden in unserem Sekretariat an.

Wir als Bildungsstätte für junge Leute freuen uns ganz besonders, dass dieser Abend aus mehreren Gründen und in vielerlei Hinsicht ein großer Erfolg war.

Geschätzte 250 Zuschauer lauschten den SchülerInnen und Schülern der (allen voran) 6A, 5A, 5C und 8AB.

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule erkannten den Wert und die „Macht“ von Musik und Kunst- durch die professionellen musikalischen Darbietungen und den wundervollen Kunstbazar kamen beinahe alle Spenden herein.

Das BORG Deutsch Wagram konnte sich als das präsentieren was es ist: schulische Ausbildung auf höchstem Niveau, AHS Form mit musischen bzw. bildnerischem Schwerpunkt und letztendlich (trotz all dem schulischen Ernst des Lebens) viel Spaß und große Motivation auf Seiten der SchülerInnen.

Alle ProtagonistInnen konnten stolz darauf sein ein gutes Werk getan zu haben.

Die Organisatoren dieses Events, die SchülerInnen des BORG Deutsch Wagram und die St. Anna Kinderkrebsforschung bedankt sich GANZ HERZLICH bei allen Spenderinnen und Spendern.

 

Michael Lukas

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.