Großer Andrang beim Tag der offenen Tür

Um einen Eindruck vom BORG Deutsch-Wagram zu gewinnen, kamen am 22.11.2013 über 300 interessierte SchülerInnen und deren Eltern zum Tag der offenen Tür. Zu Beginn stellte Herr Direktor Mag. Andreas Breitegger die Schule mit ihren Schwerpunkten vor. Musikalische Darbietungen der 6. Klasse, sowie der Schulband rundeten die Präsentation ab. Bei anschließenden Führungen durch das Schulhaus bot sich den BesucherInnen die Gelegenheit, in einzelne Unterrichtsgegenstände hineinzuschnuppern.

Die SchülerInnen der Wahlpflichtfachgruppe Spanisch luden zu einer Aufführung ihres selbst geschriebenen Theaterstückes ein. Auch die Wahlfächer Italienisch und Französisch wurden anhand von Sketchen vorgestellt. Die Wahlpflichtfachgruppe GWK bot eine Vorführung der in jeder Klasse vorhandenen Smartboards und informierte die InteressentInnen über das Fach „Kommunikation und Präsentation“. Des Weiteren präsentierten die SchülerInnen in den Gegenständen Chemie und Physik spannende Versuche. Die Schulschwerpunkte Instrumentalunterricht und Bildnerisches Gestalten und Werkerziehung waren mit Gesangs- und Instrumentaldarbietungen, beziehungsweise einer Ausstellung von Kunstwerken vertreten. Natürlich durfte auch eine Präsentation der Schulschwerpunkts „Gesunde Schule“ nicht fehlen, im Rahmen derer die Gäste über diverse Projekte informiert wurden. Dank der vielseitigen Beiträge konnten sich die sichtlich begeisterten Besucher ein gutes Bild vom umfassenden Angebot des BORG Deutsch Wagram machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.