Eintauchen in die Botanische Malerei und Illustration

In allen bedeutenden Museen der Welt haben Blumenbilder ihren Platz gefunden – auf unzähligen Verpackungen reisen Früchteillustrationen um den Globus und Dank vieler alter und neuer Bestimmungsbücher können wir immer wieder die große Sortenvielfalt betrachen. Die Kunst diese Vielfalt detailgetreu zu sehen, zu skizzieren, auf ein Stück Aquarellpapier zu zeichnen nennt sich “Botanische Illustration”. Die botanische Kunst kann in drei Richtungen unterschieden werden: Die “Botanische Malerei”, die “Botanische Illustration” und die “Wissenschaftliche Visualisierung”.

bot.illustr.17

Die Schüler und Schülerinnen der 7C konnten in einem Workshop mit Sylvia Steinhauer, der fächerübergreifend in Bildnerische Erziehung und Biologie und Umweltkunde stattfand, vertiefend in die Technik der Botanischen Malerei und Illustration eintauchen. Mit Hingabe und voller Konzentration wurden ausgewählte Pflanzen mit der Lupe betrachtet um deren “Architektur” erfassen zu können. Für die Jugendlichen war dieser Workshop eine besondere Erfahrung mit erstaunlichen Ergebnissen am Ende des Tages. Als Anerkennung für ihre erfolgreiche Teilnahme bekamen die Schüler und Schülerinnen ein Zertifikat! Dieser Workshop fand im Rahmen der “Gesunden Schule” statt. Die Botanische Illustration soll Teil fächerübergreifender Folgeprojekte sein.

 

Mag. Manuela Kiss & Mag. Karoline Uteseny

IMG_2066

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.