Besucherrekord am Tag der offenen Tür 2017

Am 17. November 2017 fand im BORG Deutsch-Wagram der diesjährige Tag der offenen Tür statt. Ein neuer Besucherrekord von knapp 600 Personen spiegelt deutlich das große Interesse der Schülerinnen und Schüler und Eltern wieder.

Das Angebot an Präsentationen, Vorträgen und Workshops war dieses Jahr besonders beeindruckend. Die Besucherinnen und Besucher konnten frei auswählen, welche Bereiche sie am meisten interessierten und über welche sie mehr erfahren wollten – allgemein als auch auf die einzelnen Schulzweige (Kunst, Musik, Sport) bezogen.

Die offizielle Schulvorstellung von Herrn Direktor Mag. Breitegger fand insgesamt zwei Mal im Veranstaltungsraum statt und wurde beide Male sehr gut besucht. Die Besucherinnen und Besucher konnten auch zwei weiteren Vorträgen lauschen und dabei einen Einblick in die Unterrichtsfächer “Sportmanagement” und “Kommunikation und Präsentation” bekommen.

Action gab es in der Sporthalle: Dort wurden den Besucherinnen und Besucher ein spannender Mix aus Akrobatik und Basketball geboten. Die Vorführungen fanden insgesamt vier Mal statt und wurden jeweils sehr gut besucht.

Im Bereich Kunst und Bildnerisches Gestalten bekamen die Besucherinnen und Besucher ebenfalls viel zu sehen: So konnte beispielsweise eine Fotoausstellung (Studiofotografie), ein Video und Film Screening und ein offenes Atelier besucht werden.

Auch unsere Musiker bereiteten einiges vor: Neben drei “Best of Schulband” Aufführungen konnten die Besucherinnen und Besucher auch diverse Musikdarbietungen aus dem Vokal-, Klavier- und Gitarreunterricht live miterleben.

Weitere Präsentationen und Workshops gab es zu folgenden Themen: “Gesunde Schule”, “Zuckersüße Chemie”, “Physikalischer ‘Spielplatz’”, “Achtung Parasiten!”, “Game Design”, “Spiel, Spaß und Spannung mit Spanisch” und “English and Geography to go”. Die einzelnen Stationen bereiteten den Besucherinnen und Besucher sehr viel Spaß.

Dank der vielseitigen Beiträge konnten die sichtlich begeisterten Besucherinnen und Besucher viele Eindrücke vom umfassenden Angebot unserer Schule gewinnen. Wir freuen uns schon auf die vielen neuen Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2018/2019!

Mag. Diana Altmann