Sieg für das BORG Deutsch-Wagram beim Jugendredewettbewerb

Am 19. Februar 2018 fand die Bezirksausscheidung für den 66. Jugendredewettbewerb im Stadtsaal in Mistelbach statt. Insgesamt stellten sich Kandidatinnen aus 6 Schulen in den Kategorien „Klassische Rede“, „Spontanrede“ und „Sprachrohr“ der Fachjury.

Das BORG Deutsch-Wagram war durch Milica Ilic und Schulsprecher Florian Schweitzer, 7A vertreten. Unterstützt wurden die Teilnehmerinnen durch KlassenkameradInnen der 7A und D-Lehrer Christian Lustig, die sie zum Bewerb nach Mistelbach begleiteten. Trotz eines sehr hohen Niveaus aller Rednerinnen und Redner konnte Florian Schweitzer in der Kategorie „Spontanrede“ den 1. Platz und Milica Ilic in der Kategorie „Klassische Rede“ den 3. Platz erreichen. Damit hat sich Florian Schweitzer für die Teilnahme am Landesbewerb in St. Pölten am 23. April qualifiziert. Auch Dir. Mag. Breitegger zeigte sich hocherfreut über den tollen Erfolg und war sichtlich stolz auf seine SchülerInnen.

Wir gratulieren unserem Schulsprecher Florian Schweitzer zum Sieg und Milica Ilic zum hervorragenden 3. Platz und wünschen viel Erfolg beim Landesbewerb.

 

Prof. Christian Lustig