4. Platz beim Volleyball-Landesfinale in Zwettl

Aufgrund der erfolgreichen Vorrunden qualifizierte sich unser Volleyballteam für das niederösterreichische Landesfinale, welches am 20. März 2018 in Zwettl stattfand. Trotz einiger krankheitsbedinger Ausfälle starteten unsere Spielerinnen motiviert.

Das erste Kreuzspiel verloren unsere Mädchen gegen das FJ Wieselburg, welches schlussendlich als Sieger im Bewerb „Schul Olympics weiblich ohne Vereinsspielerinnen“ hervorging. Im anschließenden Spiel um den 3. Platz kämpften unsere Volleyballerinnen tapfer, aber mussten sich gegen die HAK Zwettl geschlagen geben. Den zweiten Platz holte sich das BORG Wr. Neustadt.

Wir gratulieren unseren Mädls zum hervorragenden 4. Platz bei der Meisterschaft und freuen uns auf die Bewerbe im nächsten Jahr!

Prof. Katharina Weber & Mag. Stephanie Vock

Volleyball-Landesfinale