Life Lessons – ein Pilotprojekt mit Partnern aus der Wirtschaft

Wie finde ich die richtige Wohnung? Wie stelle ich ein Haushaltsbudget zusammen? Welche Rechte habe ich als Arbeitnehmer? Diesen und weiteren spannenden Fragen wurde bei den “Life Lessons” bei uns an der Schule auf den Grund gegangen.

Bei dem bundesweit einzigartigen Projekt, an dem der Matura-Jahrgang sowie die Klassensprecher der 6. und 7. Klassen teilnehmen durften, referierten zahlreiche Expertinnen und Experten zu verschiedenen Themen aus dem Gebiet der “Lebenskompetenzen”.

Unsere Schülerinnen und Schüler waren von der Idee und der Umsetzung sichtlich begeistert:

“Wir durften die letzten zwei Tage die Luft der echten Welt schnuppern. Viele Unternehmen und Organisationen nahmen sich die Zeit, uns hilfreiche Tipps und Infos für das spätere Leben zu vermitteln. Zum Thema Finanzen war die Raiffeisen Bank bei uns zu Gast, Infos über die erste Wohnung gab die Mieterschutzvereinigung. Auch zu den Themen Arbeitsrecht (Arbeiterkammer, AK Young), Gesundheit (Vitalakademie), Mobilität (ARBÖ), Bewerbung & Jobs (Shimadzu) und Datenschutz (TU Wien) wurde uns von verschiedensten Expertinnen und Experten wertvolle Skills vermittelt. Wir waren vom vielseitigen Know-How begeistert und können das Erlernte garantiert im späteren Leben in vielen Lebenslagen anwenden.”

Wir bedanken uns herzlich bei allen Partnern und freuen uns auf eine Neuauflage im nächsten Schuljahr!

Wohnen:

Elke Hanel-Torsch von der Mietervereinigung

Gesundheit:

Katharina Zsolnai von der Vitalakademie

Mobilität:

Karoline Eisner und Sebastian Obrecht vom ARBÖ

Medien:

Martin Schmiedecker von der Technischen Universität Wien

Arbeit:

Roman Binder von Shimadzu Austria

Günter Kastner und Christian Biegler-Powolny von der Arbeiterkammer AK Young

Finanzen:

Rudolf Hager von der Raiffeisen Bank NÖ

Mag. Martin Sturc

Life Lessons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.