Das BORG Deutsch-Wagram wurde erneut als “Singende, Klingende Schule” ausgezeichnet

Zum zweiten Mal in Folge verlieh der Landesschulrat für Niederösterreich dem BORG Deutsch-Wagram die Auszeichnung “Singende, Klingende Schule”. Mit diesem Gütesiegel werden Schulen ausgezeichnet, die das gemeinsame Singen fördern, sei es in der Klasse, in der Schulband oder in einem eigenen Schulchor. Dieses Jahr wurde besonders viel wert darauf gelegt, dass sich die Schule auch in öffentlichen Auftritten präsentiert und so Anteil am kulturellen Leben der Gemeinden nimmt.

Eine moderne Schule hat neben der traditionellen Aufgabe der Wissensvermittlung auch den Auftrag, junge Menschen in der Entwicklung ihrer sozialen Kompetenzen zu unterstützen und Raum für soziales Lernen und Leben zu bieten. Das Singen als ursprünglichste Form der Kommunikation leistet hierbei einen großen Beitrag.

Die Auszeichnung wurde von Direktor Andreas Breitegger und Musiklehrer Michael Lukas in St. Pölten entgegengenommen.

Prof. Ivo Fina

Aktuelle Auftritte des Musikzweiges:

19. Juni ab 17.30 Uhr:

“Ein Jahr in 60 Minuten” – Werkschau und Konzert der Schulband auf der Dachterrasse des BORG Deutsch-Wagram

20. Juni ab 10.00 Uhr:

Besuch der Jury der Falco Privatstiftung im Rahmen der “Falco Goes School”-Tour

http://www.falcogoesschool.at/

29. Juni ab 20.00 Uhr:

Konzertbeitrag der Schulband bei “Wagram Rulez!”

http://www.deutsch-wagram.gv.at/WAGRAM_RULEZ_

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.