Die Skitage der 8. Klassen finden in der Skiregion Schladming-Dachstein statt und bieten den Schülerinnen und Schülern jedes Jahr die Möglichkeit, vor dem Endspurt in Richtung Matura noch einmal gemeinsam wegzufahren.

Neben dem Skifahren bzw. Snowboarden wird auch ein Alternativprogramm angeboten, welches beispielsweise Eislaufen, Langlaufen oder Iglubauen umfasst. Abends können sich die Schülerinnen und Schüler auf abwechslungsreiche Aktivitäten, wie zum Beispiel einen Thermenbesuch oder Nachtrodeln, freuen.

Das Highlight der Skitage bildet der Besuch des FIS Nachtslaloms in Schladming, bei dem die weltbesten Skifahrer live angefeuert werden können.